Glut des Vergessens – Into the dusk 3 veröffentlicht

Es war ein heißer Freitag, dieser 8.Mai 2015, an dem „Glut des Vergessens“ veröffentlicht wurde. Vielleicht passt es ja zu diesem Titel. Auch wenn ich nicht näher darauf eingehen kann, ob sich dieses „heiß“ auf die Temperaturen bezog oder auf ganz andere Dinge, es hat mich davon abgehalten euch hier sofort über einen weiteren, für mich wichtigen Meilenstein auf meinem Weg des Schreibens zu berichten.

Doch nun bin ich ja hier und stelle euch meine neueste Geschichte vor, die eigentlich schon viele Jahre früher das Licht der Welt erblickte. Wie ich in einem Post bereits einmal erwähnte, wäre sie auch beinahe nie fertig geschrieben worden, weil meine lieben Hauptfiguren sich nicht einig wurden 😉 Ihr Glück und auch meines war, das der Bookshouse Verlag die Reihe unter Vertrag genommen hat, bevor ich entgegen meiner normalen Arbeitsauffassung die Geschichte als unvollendet ad acta gelegt hätte 😉

glut_des_v

Normalerweise macht Kunstexpertin Victoria Bellstein einen großen Bogen um Vampire.
Als sie jedoch einem Freund ihres Chefs den Gefallen tut, ein Kunstwerk zu begutachten,
kommt sie gerade dieser von ihr gemiedenen Spezies einen Schritt zu nah.
Ohne es geplant zu haben, findet sie sich plötzlich in der Aufklärung eines
Rätsels gefangen, das den unwiderstehlichen, aber wenig gesprächigen
Wikinger-Vampir Kylan Ingvarsson umgibt.

Auf der neuen Website zur Reihe findet ihr noch zusätzliche Informationen zu den Charakteren, auch zu jenen der anderen Teile und Links zu Posts zu dem Thema.

Die Leseprobe gibt es jetzt auch auf der neuen Heartbeat Moments Seite des Bookshouse Verlags.

Das E-Book gibt es im e-pub und mobi Format in den gängigen Online Stores.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.