Aktuelles, Autorenleben, Vampire
Schreibe einen Kommentar

Fünf Jahre „Schwur der Vergangenheit“

5_jahre_Schwur der Vergangeneheit

Es ist geradezu unglaublich, dass die Veröffentlichung von „Schwur der Vergangenheit“ , dem ersten Teil aus meiner Vampir Reihe „Into the dusk“ , schon wieder fünf Jahre her sein soll.

Aber es ist tatsächlich so.

Die Geschichte um die Journalistin Melanie, die wegen ihrer ständigen Missgriffe in Sachen Männern letztendlich in New York landet und dort plötzlich – im wahrsten Sinne des Wortes – ihrem Traummann gegenübersteht, begleitet mich aber schon viel länger.
Wenn ich recht überlege habe ich vor zehn Jahren mit der Geschichte begonnen. Demzufolge hätten wir nicht nur fünf jährige Veröffentlichung sondern auch zehnten Geburtstag.

Wie schnell doch immer die Zeit vergeht! Da könnte man sich glatt wünschen, man käme irgendwie an den Unsterblichkeitstrick der Vampire – oder nicht?

Jedenfalls hat sich zur Feier des Tages mein Verlag Bookshouse ein paar nette Sachen einfallen lassen.

Zum einen gibt es das E-Book für kurze Zeit zum Preis von 0,99 Euro, für alle, die einmal in die Reihe hineinlesen wollen und zum anderen gibt es

Tadaaaaaa!

ein Print!

Schwur der Vergangenheit in Papier

„Schwur der Vergangenheit“ Into the dusk 1
für 8,99 Euro als Print z.B. bei
Amazon (Affiliatelink siehe Datenschutzerklärung)
oder
Thalia
und natürlich auch im Shop der Autorenwelt (das wäre mein Favorit ;-))

… und nicht nur das – nach und nach werden alle „Into the dusk“ Geschichten als gedruckte Version in den Handel kommen.

Ebenso sind Sammelbände mit einer zusätzlichen Bonuskurzgeschichte geplant!

Und zu guter Letzt … hm, was könnte da kommen?

Surprise, surprise!

Aber das verrate ich an anderer Stelle …

Wer noch einmal eine kleine Gedankenstütze braucht, worum es in Schwur der Vergangenheit geht, hier der Klappentext:

Jede Nacht quält Melanie der gleiche schwermütige Traum aus einer längst vergangenen Zeit – ihr geliebter Ritter reitet mit wehenden Fahnen seiner nächsten Schlacht entgegen und lässt sie hoffnungslos auf ihrer Burg zurück.
Als sie im New York des 21. Jahrhunderts völlig überraschend genau diesem attraktiven Mann gegenübersteht, setzt sie alles daran, das Rätsel ihrer Träume zu lösen. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt …

Wenn du noch mehr über die Figuren erfahren möchtest, einfach mal hier lang zur Buchseite.

Wenn du keinen Beitrag mehr verpassen möchtest, dann abonniere doch meinen Newsletter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.