Alle Artikel mit dem Schlagwort: neue Geschichte

neues_jahr_neue_geschichte

Das Neue Jahr schon wieder alt?

Tatsächlich ist das Neue Jahr schon wieder vier Wochen alt. Und was hat sich da nicht alles getan? Die Frage war rein rhetorisch gemeint, weil ich nicht allzu viel mitbekommen habe. Ich hatte mich etwas ausgenockt. Kommt davon, wenn man nicht einsehen will, dass der Tag nur vierundzwanzig Stunden hat und man allein an seinen unzähligen Projekten arbeitet. Aber seis drum. Die Ideen für neue Geschichten kommen und ich kann jetzt langsam wieder meinen Plan verfolgen zumindest einen achten Teil der Into the dusk – Vampir Reihe zu schreiben, der in diesem Jahr noch erscheinen soll. Ich habs ja schon öfter angedeutet, es wird einen der bereits bekannten Protagonisten treffen – nämlich Ramon. Viel hat man von ihm bisher nicht gelesen, er gilt nicht gerade als gesprächig und seine Vergangenheit liegt auch noch ziemlich im Dunkeln. Er weigert sich gerade sogar mir zu verraten, woher er eigentlich genau kommt und was er da gemacht hat. Aber eines weiß ich, er hat nen ziemlich dicken Hals auf Leute aus seiner Vergangenheit und die auf ihn offenbar …

Dark Hill. Im Herzen der Anderswelt – vorbestellbar

Die neue Geschichte von Lea McMoon Dark Hill. Im Herzen der Anderswelt ist vorbestellbar. Wer die Geschichte pünktlich zum 26. September 2019 auf seinem Reader haben möchte, um das Wochenende mit Malin und Raven in und um der Anderswelt verbringen möchte kann hier zuschlagen. Carlsen (epub)Carlsen (mobi) Wenn du wissen möchtest, worum es in der Geschichte geht hier gehts zur Buchseite und hier zum Blogartikel der Vorankündigung. Viel Spaß! Diese Artikel könnten dir auch gefallen: Veröffentlichung – Dark Hill. Im Herzen der Anderswelt Soundtrack zur Story – wer hört was? Dark Hill – Im Herzen der Anderswelt – Vorankündigung Ela van de Maan schreibt Young Adult Fantasy Romance unter Lea McMoon

Krähe auf dem Ast

Immer diese Krähen …

Also ich mag die schwarzen Gesellen ja wirklich gern.  Gerade eben hat mich eine der Krähen, die in unserer Siedlung wohnhaft sind, auf dem Weg zu Bäcker mit ihren morgendlichen Stimmübungen begleitet. Ein wunderschönes Bild. Die Sonne geht auf, die kühle Morgenluft beginnt sich schon wieder merklich zu erwärmen und den Dunst der Nacht in einen leichten, feuchten Hauch zu verwandeln, der sich sofort auf allem niederschlägt, das ihn nicht aufsaugen kann und über mir im Baum versucht der Schwarzgefiederte die Nachbarschaft zu wecken. Krächz, Krächz, Krächz … Ob es geholfen hat, weiß ich nicht, mir sind jedenfalls noch nicht viele Leute begegnet. Ich mag es aber auch, wie die Krähen immer provozierend dreinschauen, wenn sie in Scharen am Feldrand herumhüpfen und nach fressbaren Überbleibseln suchen. Geradeso als würden sie überlegen, mit welcher Taktik sie den vorbeilaufenden flügellosen Zweibeinern noch ein paar Krümel aus dem Ärmel leiern könnten. Und mich stört es auch nicht wirklich, wenn sie mir im Vorbeiflug die Walnüsse vom Baum klauen, um sie dann auf dem Gehsteig zu knacken – ich …

Cover Dark Hill. Im Herzen der Anderswelt

Dark Hill – Im Herzen der Anderswelt – Vorankündigung

Endlich kann ich dir das Cover meines neuen Young Adult Romans vorstellen. Oder besser gesagt, dem neuen Roman von Lea McMoon. Taddaaaaa! Wie gefällt es dir denn? Lea ist begeistert davon. Ich finde es immer witzig, wenn man als Autorin mit zwei Pseudonymen zu kämpfen hat. Da komm ich mir fast wie eine gespaltene Persönlichkeit vor. Lea ist für die jüngeren LeserInnen zuständig, demzufolge sind die Geschichten auch etwas „anständiger“, als die Geschichten von Ela. Wobei ich diese nicht als unanständig bezeichnen würde. Es sind halt ziemlich viele halbnackte Kerle auf den Covern und mitunter auch in den Geschichten :-). Aber zurück zu der neuen Geschichte von Lea McMoon Dark Hill – im Herzen der Anderswelt Worum geht es? Die neunzehnjährige Malin lebt nach dem Tod ihres Großvaters allein in ihrem geliebten alten Cottage an der rauen Westküste Irlands. Im Grunde hat sie sich ihr Leben weitestgehend eingerichtet, wäre da nicht ihr alter Freund Raven, der genauso plötzlich, wie er vor fünf Jahren aus Dark Hill verschwunden war, wieder vor ihr steht – als Superstar. …

Dritte Lea McMoon Geschichte fertig

Nun ist bereits die dritte Geschichte unter meinem Jugendbuch Pseudonym Lea McMoon fertig. Viel kann ich dazu leider noch nicht verraten, nur, dass es wieder um alte Mythen geht und es nebelig und undurchsichtig wird :-). Irgendwie kommt in meinen Geschichten oft viel Wetter vor, wie die Iren sagen würden. Aber natürlich sind auch wie immer jede Menge Gefühle im Spiel. Veröffentlicht wird die Geschichte beim Verlag Dark Diamonds und ist für LeserInnen ab 16 Jahren aber natürlich auch für Erwachsene gedacht, die gern mal wieder in eine phantastische Welt abtauchen, die so selbstverständlich neben der unseren oder auch unter der unseren existiert, dass wir sie gar nicht mehr wahrnehmen. Ich freue mich schon darauf, wenn sie im Herbst erscheint und hoffe, ihr seid wieder mit dabei. Diese Artikel könnten dir auch gefallen: Immer diese Krähen … Dark Hill – Im Herzen der Anderswelt – Vorankündigung Ela van de Maan schreibt Young Adult Fantasy Romance unter Lea McMoon